fbpx

PS5: Weitere Infos zur Leistung der verbauten Hardware geleaked; Taktung, Arbeitsspeicher & GPU Leistung; 12,9 TFlops

by Ed Snow

PS5: Weitere Infos zur Leistung der verbauten Hardware geleaked

Nachdem Mark Cenry bereits kürzlich erste Details zur verbauten Hardware in der Playstation 5 verriet, gibt es nun zusätzliche Infos. Diese stammen von Reddit und wurden bislang noch nicht offiziell von Sony bestätigt. Daher solltet ihr sie vorerst als Gerüchte einstufen. Der Autor des Reddit Posts hat die Infos eigenen Angaben zufolge von einem bekannten erhalten, der zu einem Sony Event eingeladen war, auf dem über die PS5 gesprochen wurde.

Hardware Specs

  • CPU: 8 Kern Zen 2 mit 3.2Ghz
  • GPU: Custom Navi mit 1.8Ghz und 56 CU (Recheneinheiten)
  • Arbeitsspeicher: 24GB RAM (Bandbreite und Typ wurden nicht genannt)
  • Festplatte: Custom SSD mit HD – vermutlich NVMe
  • Boost Modus für PS4 kompatible Spiele, ähnlich zu dem der PS4 Pro.

Mit dieser Hardware soll die Playstation 5 insgesamt eine Lesitung von 12,9 Teraflops erreichen. Zum Vergleich, die Basismodelle der aktuellen Genration erzielen nicht einmal 2 Teraflops. Die Xbox One S kommt auf 1.4 Teraflops und die PS4 auf 1.843 Teraflops. Die PS4 Pro schafft 4.2 Teraflops und die Xbox One X erreicht 6 Teraflops. Damit hätte die PS5 fast das dreifache der Leistung einer PS4 Pro und etwas mehr als das doppelte der Xbox One X.

Sollten sich die Gerüchte Bewahrheiten, dann bleibt abzuwarten, ob die 24 GB tatsächlich in der Verkaufsversion landen, oder nur in einem Dev-Kit. Und falls die 24GB in der Verkaufsversion zum Einsatz kommen, stellt sich die Frage, ob Sony schon auf GDDR6 oder noch auf GDDR5 Ram setzt. Wer sich mit den RAM-Preisen etwas auskennt, weiß wie teuer GDDR6 Speicher ist und wie sich das auf den Verkaufspreis auswirken könnte. Damit könnte die neue Playstation Generation nämlich erstmals wieder mehr als 500€ kosten. Und ob Sony dieses Risiko eingehen will ist doch eher fraglich.

In unseren vorherigen News, in denen Insider davon sprachen, dass Microsoft mit der Xbox Next eine fortschrittlichere Konsole als Sony mit der PS5 abliefern möchte, haben wir euch bereits erklärt, welche Möglichkeiten beide Unternehmen bei der Produktion ihrer Hardware haben und wie groß die Leistungsunterschiede letztlich maximal sein können. Wenn ihr euch dafür interessiert, könnt ihr das Ganze noch einmal hier nachlesen.

Auch interessant: Die Technische Entwicklung der Konsolen seit 1998 / GPU Leistung / Ranking

Alle die es interessiert, können hier einen Bericht über die technische Entwicklung der GPU-Leistung von Konsolen finden. Das Ranking startet im Jahr 1998 und geht bis 2017.  Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment