fbpx

Modern Warfare: Blick auf neue Gameplay-Mechaniken wie Kugeldurschlagskraft, Rückstoßmuster & mehr; Neues Streaksystem bestätigt; weitere Details

by Ed Snow

Modern Warfare: Die neuen Gameplay-Mechaniken

Activision und Infinity Ward haben einen neuen Beitrag zu „Call of Duty: Modern Warfare“ veröffentlicht. In diesem werden die neuen Gameplay-Mechaniken des Spiels beleuchtet. Darunter die Rückstoßmuster der Waffen und deren Kugeldurchschlagskraft. Darüber hinaus bestätigte das Studio auch den vorausgegangenen Leak über das neue Streaksystem, welches euch erlaubt, eure Killstreaks in Scorestreaks zu verwandeln, sowie die Rückkehr der Specialiststreaks. Nachfolgend erfahrt ihr mehr dazu.

Rückstoßmuster, Kugeldurchschlagskraft

Zu den neuen Spielmechaniken zählen neben dem bereits bekannten taktischen Sprint, dem durchbrechen von Türen, den ADS Einschränkungen unter Verwendung des Nachtsichtgerätes und der neuen Leaning- und Mountingfunktion auch die Berücksichtigung der Kugeldurchschlagskraft. Je höher das Kaliber eurer Waffe, umso weiter dringt die Kugel in die verschiedenen Umgebungsobjekte ein. Auch der Rückstoß der Waffen wurde in „Call of Duty: Modern Warfare“ angepasst. In Modern Warfare wird der Waffenrückstoß so realistisch wie möglich behandelt. Gleichzeitig sollt ihr aber auch so so viel Kontrolle wie möglich über die Waffe erlangen können. Im Statement von Infinity Ward heißt es:

Es wird unterschiedliche Rückstoßmuster geben und ihr könnt dem Rückstoß mit dem Thumbstick entgegenwirken. In der Vergangenheit war es oft so, dass man nach loslassen des Thumbstick möglicherweise [am Ende] auf den Boden geschaut hat. Um dem entgegenzuwirken, hat Infinity Ward einen interessanten kleinen Trick implementiert. Wir haben den Tumbstickversatz negiert, sodass der Rückstoß weitaus weniger nervig ist. Allerdings müsst ihr nun für verschiedene Waffen unterschiedliche Rückstoßmuster lernen, um den Rückstoß ausgleichen. Alle unsere Rückstoßmuster sind erlernbar.

Exikutionen

Ebenfalls wird es in „Call of Duty: Modern Warfare“ auch Exikutionen geben. Wenn ihr euch euren Gegnern von hinten nähert könnt ihr durch halten der Melee-Taste eine Exikution starten. Durch antippen der Taste erledigt ihr die Gegner sofort, ohne die Exikutionsanimation.


CALL OF DUTY: MODERN WARFARE JETZT VORBESTELLEN


Das neue Streaksystem

Wie bereits aus einem vorherigen Leak bekannt war, hat Infinity Ward das Streaksystem in „Call of Duty: Modern Warfare“ geändert. Ihr könnt nun mithilfe eines Perks (Point Man) eure Killstreaks in Scorestreaks umwandeln. Und auch die Rückkehr der Specialist Streaks wurde bestätigt. Das Specialst-System ist eine Extra Option im Perk-Menü und wird ab einem bestimmten Level freigeschaltet.

Im neusten Beitrag wurde zudem noch ein neues Detail über die Killstreaks bekannt. So genügt es beispielsweise nicht mehr einfach nur eure Streaks zu aktivieren und einen Ort bestimmen, an dem der Angriff ausgeführt wird. Nun müsst ihr ein Fernglas nutzen und eine Sichtverbindung zu eurem ausgewählten Ziel aufbauen, um den best möglichen Angriffspunkt zu finden. Das Studio vergleicht Killstreaks mit Bosskämpfen. Es soll allen Spaß machen, sowohl denen, die einen Streak aktivieren, als auch dem gegnerischen Team. Durch diese Neuerungen will Infinity Ward mehr Ausgleich schaffen.

Stay in touch

Weitere Leaks und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

 

Related Posts

Leave a Comment