fbpx

Modern Warfare: Crossplay-Multiplayer-Beta ist jetzt live auf PC, XBOX ONE & PS4

by Ed Snow

Modern Warfare: Crossplay-Multiplayer-Beta ist jetzt live auf PC, XBOX ONE & PS4

Heute startete die Crossplay-Beta* von Call of Duty: Modern Warfare auf PC, Xbox One und PlayStation 4, sodass Fans über Konsole und PC hinweg die Beta von Modern Warfare zusammen spielen können. All jene, die das Spiel in einer beliebigen Edition bei einem der teilnehmenden Händler vorbestellt haben, können vorab auf die Beta wie folgt zugreifen:

  • Beta mit plattformübergreifenden Tests – Wochenende 2
    • 19. bis 20. September (Vorabzugang, PC und Xbox One; offene Beta, PlayStation 4)
    • 21. bis 23. September (offene Beta, PlayStation 4, PC, Xbox One)

Das zweite Wochenende bietet euch mit Ground War einen weiteren Modus, in dem in 32 Mann starken Teams gegeneinander auf einer größeren Karte antretet. Zudem wird auch der Max Rank im Laufe dieses Wochenendes erneut angehoben ( Lvl 30). Bei der neuen Karte handelt es sich um Karst River Quarry. Die Erhöhung des Level Cap sowie die Integration des Groundwar Modus inkl. Karte folgen voraussichtlich am 21. September.

Maps/Modes und Playlists zum Start:

  • TDM: Azhir Cave (Day), Hackney Yard (Day), Gun Runner
  • DOM: Azhir Cave (Day), Hackney Yard (Day), Gun Runner
  • HQ: Azhir Cave (Day), Hackney Yard (Day), Gun Runner
  • HQ: 10v10 Grazna Raid
  • DOM: 10v10 Grazna Raid
  • Featured Playlist: Cyber Attack
  • Featured Playlist: 2v2 Gunfight – King, Pine, Stack

Zusätzliche Infos:

  • Minimap ist aktiviert, zeigt keine gegnerischen Schüsse.
  • Teammate Outlines wurden entfernt.
  • Level Cap: Level 20 bis vorraussichtlich 21. September,
  • Ground War 32v32 & neue Map Karst River Quarry voraussichtlich 21. September.

Fehler die behoben wurden:

  • Spielern ist es möglich in einen Tisch von Grazna Raid zu clippen.
  • Grafikfehler im Matchmaking Screen: Bei manchen Spielern kommt es im Matchmaking Bildschirm zu Grafikfehlern. Er wird Schwarz, Grün oder Gelb angezeigt.
  • Semtex Granate: Wenn Semtex auf Türen haften bleibt, explodiert es nicht und das Granatensymbol wird den Spielern weiter angezeigt.
  • Die Übersicht zu allen bekannten Problemen, sowie Fehlern die noch untersucht werden, findet ihr in unseren vorherigen News (hier klicken).

Infos zum Crossplay

„Call of Duty: Modern Warfare“ wird Crossplay zwischen Xbox One, Playstation 4 und PC unterstützen. Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben, die Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren. Damit Crossplay funktioniert, benötigt ihr einen Call of Duty Account auf der offiziellen Website. Wenn ihr noch keinen habt, könnt ihr diesen hier erstellen.

Matchmaking und Balancing

Während des „Cross Play Beta-Wochendes“ landen alle Spieler in der gleichen Lobby, sofern Crossplay aktiviert ist, unabhängig von Eingabegeräten.  In der finalen Version erfolgt das Matchmaking und Balancing beim plattformübergreifenden Spielen dann über die Eingabegeräte. So werdet ihr nur über mit Spielern verbunden, welche die gleichen Peripheriegeräte verwenden. Also Spieler mit Maus & Tastatur spielen nur gegen andere Spieler mit Maus und Tastatur, Controller Spieler nur gegen andere Spieler, die einen Controller verwenden. Ihr könnt auf jeder Plattform die gewünschten Eingabegeräte frei wählen. Zusätzlich wird es euch auch möglich sein, in Lobbys zu spielen, in denen kein Filter aktiviert ist. Hierfür wird es spezielle Playlists geben.

Partys

Mithilfe eures Call of Duty Kontos könnt ihr plattformübergreifende Freundeslisten und Partys auf allen drei unterstützten Plattformen erstellen. Im Hauptmenü des Spiels könnt ihr mit Dreieck bzw Y auf Xbox das Menü „Sozial“ öffnen. Dort könnt ihr zwischen „Activision“ und „Playstation Network Freunde, Xbox Live Freunde & BattleNet Freunde“ wählen und sie zur Party einladen.

Beta Download, Hilfe bei Problemen im verlinkten Guide:

PS4 Spieler können den Client des ersten Wochenendes weiter verwenden. Der Preload der Beta für Xbox One und PC Spieler beginnt für Vorbesteller am 18. September ab 19:00 Uhr. Alle anderen müssen bis zum 21. September warten.  Digitale Vorbesteller können den Client einfach herunterladen, Retail Vorbesteller erhalten einen Code. Checkt eure E-Mails oder euer Call of Duty Konto, um euren Token zu erhalten. Solltet ihr keinen Token/Code erhalten haben, dann schaut in unseren Guide, in dem wir erklären, wie ihr die Beta so laden könnt (hier klicken). Wenn ihr an der Beta teilnehmen, und mindestens Level 10 erreicht, dürft ihr euch zudem auf eine Belohnung freuen. Dabei handelt es sich um die Hammer Shotgun.


CALL OF DUTY: MODERN WARFARE JETZT VORBESTELLEN


Stay in touch

Weitere Leaks und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

 

Related Posts

Leave a Comment