fbpx

Deadside: Postapokalyptischer Hardcore Multiplayer Shooter mit Survival-Elementen in Early Access Phase auf Steam gestartet

by Ed Snow

Deadside: Postapokalyptischer Hardcore Multiplayer Shooter mit Survival-Elementen in Early Access Phase auf Steam gestartet

Das Team von „Bad Pixel“ ist mit seinem postapokalyptischen Hardcore Multiplayer Shooter „Deadside“ in die Early-Access-Phase auf Steam gestartet. Anders als genreähnliche Titel verfrachtet euch Deadside nicht in eine Welt voller Zombies oder Anomalien, sondern setzt auf realistisches Gameplay. Ihr findet euch in den Ruinen einer fast ausgestorbenen Zivilisation wieder. Der Fokus des Spiels liegt dabei auf einem gesunden Gleichgewicht zwischen Shooter und Survival Elementen. Euch erwarten PvE und PvP, Crafting und mehr.

Während der Early Access Phase spielt ihr in einer 50 km² großen Welt. Zudem stehen euch 15 Waffen und ein paar Fahrzeuge zur Fortbewegung auf dem Land und über das Wasser zur Verfügung. Außerdem habt ihr Zugriff auf grundlegende Crafting-Features und einige Missionen. Die Dauer der Early Access Phase beträgt circa 18 Monate. Der Stand der derzeitigen Version ist zwischen dem Übergang der Pre-Alpha zur Alpha. Die Suche nach Loot, realistisches Ballistiksystem und Crafting Elemente sind bereits integriert.

Pläne für die finale Version

Bis zur finalen Version soll die Welt auf 225 km² vergrößert werden. Darüber hinaus werden weitere Missionen hinzugefügt und das Verhalten der NPCs verbessert. Die Entwickler versprechen hier autonomes und zielgerichtetes Verhalten. Ebenfalls werden Fuhrpark und Waffenarsenal um eine Vielzahl neuer Modelle erweitert und auch das Craftingsystem soll um einiges komplexer werden. Darunter auch ein Basebuilding Feature.


Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.


 

Related Posts

1 comment

Simon 27. Mai 2020 - 09:26

Macht schon Spaß und lohnt sich bestimmt, wenn noch mehr Inhalte folgen. 🙂

Reply

Leave a Comment