fbpx

Cyberpunk 2077: Veröffentlichung auf 19. November 2020 verschoben, um weitere Balancing-Anpassungen & Fehlerkorrekturen vorzunehmen

by Ed Snow

Cyberpunk 2077: Veröffentlichung auf 19. November 2020 verschoben, um weitere Balancing-Anpassungen & Fehlerkorrekturen vorzunehmen

Das Team von CD Projekt Red gab heute via Twitter bekannt, dass man sich dazu entschieden hat, die Veröffentlichung von „Cyberpunk 2077“ noch einmal zu verschieben. Das Studio erklärte, dass der Titel im Bezug auf Inhalte und der Gameplay-Seite bereits komplett fertiggestellt ist. Die arbeiten an allen Quests, Cutscenses, Skills und Items sind fertiggestellt. Man möchte jedoch weitere Balancing-Anpassungen der Spielmechaniken und Fehlerkorrekturen vornehmen. Die Day One Erfahrung soll für alle reibungslos verlaufen. Um das zu gewährleisten, sind weitere Tests erforderlich. Das Studio bittet daher um Verständnis. Ein neuer Termin wurde ebenfalls genannt. Die Veröffentlichung erfolgt nun am 19. November 2020.

Statment:


CYBERPUNK 2077 DAY ONE EDITION KAUFEN *AD


Mehr zum Spiel

Cyberpunk 2077  kombiniert First Person Shooter mit RPG-elementen und verfrachtet euch in eine fesselnde Welt und erzählt eine düstere Geschichte über Drogen, Gewalt und Armut und die Schattenseiten neuer Technologie sowie einer gespaltenen Gesellschaft. Euch erwarten mehrere frei individualisierbare Charakterklassen. Das Kampfsystem wird dem des Pen&Paper-Rollenspiel nachempfunden. Darüber hinaus wird es auch Fahr- und Flugzeuge geben. Neben einer Einzelspieler-Kampagne dürft ihr euch auch auf einen Mehrspieler Modus freuen, der nach dem Release nachgereicht wird. Weitere Informationen zum Klassensystem, Questsystem, Waffen, Gameplay, Details zur Welt und mehr findet ihr in unserer Themenübersicht zu „Cyberpunk 2077“ (hier kicken).


Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.


Related Posts

Leave a Comment