fbpx

Black Ops Cold War: Weiterer Kampagnen Trailer von der Gamescom Opening Night veröffentlicht

by Ed Snow

Black Ops Cold War: Weiterer Kampagnen Trailer von der Gamescom Opening Night veröffentlicht

Im Rahmen der Gamescom Opening Night hat Treyarch einen weiteren Trailer zu „Call of Duty: Black Ops Cold War“ veröffentlicht. Mit „Call of Duty: Black Ops Cold War“ erwartet euch ein direkter Nachfolger des ersten Black Ops Teils. Die Geschichte spielt Hauptsächlich im Jahr 1981 und thematisiert den Kalten Krieg. Durch Flashback Missionen werdet ihr aber auch Teile des Vietnam und Koreakrieges erleben. Im Gamescom 2020 Interview ging das Studio noch einmal auf die Neuerungen der Kampagne ein.

Neue Kampagnen Features

Zu den Neuerungen der Kampagne zählen non-lineare Abschnitte, auswählbare Dialoge, die den Lauf der Handlung beeinflussen und zu multiplen Enden führen, optionale Nebenmissionen und Charakteranpassungen, inkl. psychologischem Profil, welches das Gameplay beeinflusst. Der Fokus der Kampagne liegt auf spielerischen Entscheidungen, aber auch action-geladenem Gameplay, wie man es von der Reihe kennt. Mehr dazu findet ihr in unserem vorherigen Beitrag (hier klicken).

Gamescom 2020 Cutscene-Trailer

Call Of Duty: Black Ops Cold War - Official Campaing Cutscene - Gamescom 2020

Dieses Video wird über Youtube eingebettet und erst mit einem Klick auf den Play Button geladen. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.


Guthaben, Gamecards & mehr [Anzeige]


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Verstärkung (M/W) für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment