Modern Warfare | Warzone: Patch Notes zu Update 1.34 | AUG Nerf, Anpassung von Attatchments, der Tac-Map, sowie des Spawns von Rüstungsplatten, Fix für Dev-Fehler 6634 auf Xbox, Optimierung der Speichergröße & mehr

by Ed Snow

Modern Warfare | Warzone: Patch Notes zu Update 1.34

Heute ist Update 1.34 für “Call of Duty: Modern Warfare und Warzone” veröffentlicht worden. Mit dem Patch wurde u.a. Speichergröße des Clients auf euer Festplatte weiter optimiert. Bei “Call of Duty: Warzone”  wurde sie je nach Plattform zwischen 10.9 GB und 14.2 GB reduziert. Die Größe von “Call of Duty: Modern Warfare/Warzone” wurde sogar zwischen 30.6 GB und 33.6 GB reduziert. Außerdem gab es eine Abschwächung der AUG, Anpassungen an der Tac-Map, den Aufsätzen, dem Spawnsystem von Rüstungsplatten und mehr. Nachfolgend findet ihr die vollständigen Patch Notes. Update 14:00 Uhr – für Modern Warfare wurden die drei Karten Airbase, Killhouse und Drainage hinzugefügt.

Downloadgröße von Update 1.34

  • PlayStation 5: 52.0 GB
  • PlayStation 4: 52.0 GB
  • Xbox Series X / Xbox Series S: 57.8 GB
  • Xbox One: 57.8 GB
  • PC: 52.4 GB (Nur Warzone ) / 133.6 GB (Warzone und Modern Warfare)

Patch Notes – Update 1.34

Update 1.34 reduziert die Größe des Spiels auf den Plattformen wie folgt:

  • PlayStation 5: 10.9 GB ( Nur Warzone ) / 30.6 GB (Warzone und Modern Warfare)
  • PlayStation 4: 10.9 GB (Nur Warzone) / 30.6 GB (Warzone and Modern Warfare)
  • Xbox Series X / Xbox Series S: 14.2 GB (Nur Warzone) / 33.6 GB (Warzone und Modern Warfare)
  • Xbox One: 14.2 GB (Nur Warzone ) / 33.6 GB (Warzone und Modern Warfare)
  • PC: 11.8 GB (Nur Warzone) / 30.6 GB (Warzone und Modern Warfare

Durch die Optimierung der Größe des Spiels ist nach der Installation des Updates auch eine erneute Installation aller Datenpakete für “Call of Duty: Modern Warfare” erforderlich. Diese wurden im Zuge der Optimierung ebenfalls komprimiert und können durch den Haupt-Patch nicht überschrieben werden.

GENERAL

 

  • Fixed Dev Error 6634 for Xbox.
  • Fixed subtitles for Sims, Beck, and Garcia.

 

GAMEPLAY

  • Armor should now spawn consistently as ground loot across all matches.
  • The Tactical Map has been updated:
    • You can now double-click to place a Danger Ping.
    • When hovering over some pingable objects you’ll now sometimes get the name of the object, making it easier to see what you’re pointing at.
    • It should now be slightly easier to point at exactly what you want when items are very close to one another.
    • Changed “Delete Pings” text to “Remove My Pings”.
  • On Rebirth Island, an out of map exploit was fixed near Chemical Engineering.
  • In Plunder, Self Revive can now be dropped via the Quick Inventory menu.
  • With keyboard/mouse or any Bumper Ping control scheme, holding the Ping button down for a short time will let you clear all your placed pings at once.

 

WEAPONS

  • The Cold War AUG’s base recoil magnitude has been increased.
  • Cold War weapon unlocks now appear properly in the After Action Report.

 

ATTACHMENTS

  • The Suppressor muzzle now correctly displays muzzle flash concealment as a pro.
  • The Cavalry Lancer barrel now increases damage done to vehicles.
  • Smooth zoom/variable zoom scopes will now properly mount on vertical walls.
  • Fixed some ADS firing animation issues on scopes.
  • Fixed a bug where some Cold War barrels were not having their intended effects.

 

OPERATORS

  • Baker’s fourth Operator Mission Objective to eliminate 15 enemies using a weapon with an attached 2x magnified scope or greater now tracks properly.

GAMING DEALS ‘AD



Stay in touch


Weitere News, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Verstärkung (M/W) für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment