fbpx

Black Ops Cold War: Mid Season 3 Update bringt weitere Anpassungen für Waffen, Remake von Standoff & mehr | Update 1.17

by Ed Snow

Black Ops Cold War: Mid Season 3 Update bringt weitere Anpassungen für Waffen, Remake von Standoff & mehr

Am Donnerstag, den 20. Mai 2021 erscheint das Mid-Season-3 Update für „Call of Duty: Black Ops Cold War“. Damit erwarten euch neue Inhalte für den Mehrspieler und Zombie Modus sowie weitere Anpassungen an den Waffen. Wie Treyarch mitteilte, wird es Änderungen an den Scharfschützengewehren, Sturmgewehren, LMGs und den Pistolen geben. Genaue Details stehen allerdings noch aus.

Zu den neuen Inhalten zählt unter anderem das Remake der beliebten Black Ops 2 Mehrspielerkarte „Standoff“. Außerdem werden die 80er Actionhelden John MacClane und Rambo ihren Weg als Operator ins Spiel finden. Und auch im Zombie Modus geht die Jagd weiter. Das Mid-Season-3 Update wird unter anderem eine neue Main-Quest für Outbreak freischalten. Wenn ihr auf Playstation spielt, dann dürft ihr euch zudem in Warzone zwischen dem 20. Mai 2021 und dem 6. Juni 2021 insgesamt fünf 2XP Token für je 60 Minuten abholen. Ihr erhaltet sie, wenn ihr im angegebenen Zeitraum die Nachricht des Tages in Warzone lest.

Der Preload zu Update 1.17 ist vermutlich zwischen Dienstag, dem 18.  und Mittwoch 19. Mai möglich. Die vollständigen Patch Notes werden kurz vor der Veröffentlichung des Updates bereitgestellt. Ebenfalls dürften die Downloadgrößen anfang der kommenden Woche bekannt gegeben werden.


Gaming Deals ‚Ad


Stay in touch


Weitere News, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Verstärkung (M/W) für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment