fbpx

Battlefield 2042: Infos zu Positive Play Feature, Anti-Cheat, Maus & Tastatur Support auf Konsolen

Battlefield

by Ed Snow

Battlefield 2042: Infos zu Positive Play Feature, Anti-Cheat, Maus & Tastatur Support auf Konsolen

In einem neuen Q+A hat DICE weitere fragen zu Battlefield 2042 beantwortet. Darunter Fragen über das Anti-Cheat-System und seine Funktionen sowie Positive Play. Außerdem wurde auch die Frage zur Maus und Tastatur Unterstützung auf Konsolen beantwortet. Im Nachfolgenden haben wir alle Informationen in der Zusammenfassung.

Easy Anti Cheat  (EAC), Fair Play & Positive Play

DICE setzt bei Battlefield 2042 auf Easy-Anti-Cheat (kurz EAC). Die Software kommt bereits bei Spielen wie Apex Legends und STAR WARS: Squadrons zum Einsatz. Sie schützt ebenfalls eure Privatsphäre und Sicherheit. Darüber heißt es, dass Cheater, die erkannt wurden, für alle Plattformen einen Ban kassieren, egal auf welcher Plattform sie erwischt wurden. Auch besteht die Möglichkeit zu IP und Hardware Bans. Wer sich nicht an die Regeln hält, ist sofort raus, Verwarnungen gibt es hierbei nicht. Sollte es zu Unrecht eine Sperre gegeben haben, können Betroffene über EA Help gegen die Maßnahmen Einspruch einlegen. Um Fair Play dauerhaft zu gewährleisten, wird EA auch nach der Veröffentlichung weiterhin in die Entwicklung interner Technologien investieren. So bei Bedarf sollen zusätzliche Verteidigungsebenen gegen Anti-Cheat-Software geschaffen werden.  EAC wird ebenfalls in der Open Beta zum Einsatz kommen.

Melden von Cheatern, Unfreundlichen Spielern und Features von Positive Play

In Battlefield könnt ihr Spieler für jeden Verstoß gegen die Richtlinien melden. Das ganze funktioniert über das Spiel, EA Help und natürlich auch die externen Services von Microsoft und Sony. Außerdem ist ein spielinterner Filter für Obszönitäten immer aktiv. Eure Optionen sind hier Spieler wegen Betrugs oder obszönem Verhalten zu melden, sie zu Blockieren und stumm zu schalten. Auch die Admin Tools von Battlefield Portal werden einige Features bieten, um dauerhafte Sperren zu verhängen.

Maus und Tastatur Unterstützung auf Konsolen in Battlefield 2042

Battlefield 2042 wird zum Start keine Maus und Tastatur Unterstützung für Konsolen bieten. Die Entwickler untersuchen noch die verschiedenen Optionen zur Bereitstellung von Maus und Tastatur Unterstützung und wie sich diese auf das Crossplay auswirken kann. Sollte sich diesbezüglich noch etwas ändern, erfahrt ihr es in den News.


M.2 SSD für Playstation 5*AD


Battlefield 2042 erscheint am 12. bzw. 19. November 2021 auf Xbox One, Playstation 4, Playstation 5, Xbox Series X|S und dem PC.  Der Veröffentlichungstermin ist abhängig von der jeweiligen Edition. Der Titel wird in folgenden Editionen erscheinen:

Editionen‘ ad

  • Standard Edition für 59,99€ (PC) sowie 69,99 € (Xbox One, PS4) und 79,99 € (Xbox Series X|S und PS5) ‚ad
  • Gold Edition für 89,99€ (PC) und 99,99 € (Konsolen)
  • Ultimate 109,99€ (PC) und 119,99€ (Konsolen)

Sowohl die Gold als auch Ultimate Edition gewähren euch einen Vorabzugriff auf zum Spiel am 12. November 2021. Vorbesteller erhalten darüber hinaus Vorabzugang zur Beta.


Stay in touch

Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

 

Related Posts

Leave a Comment