fbpx

PUBG: Xbox Update #5 veröffentlicht; Neue Controller-Option & mehr

by Ed Snow

PUBG: Neues Update kommt heute; Patch Notes + Uhrzeit

Bluehole wird heute ein weiteres Update für die Xbox One Game Preview Version von „PUBG“ veröffentlichen.

Die Aktualisierung wird ab 5 Uhr deutscher Zeit zum Download bereitstehen und einige In-Game-Fehler beheben. Zudem wird es auch weitere Gameplay- und Performanceverbesserungen sowie eine neue Controller-Option beinhalten. Die Downloadgröße beträgt 4.26 GigaByte. Nachfolgend haben wir für euch die Patch Notes zusammengefasst.

Patch Notes Update #5 (Version 0.5.28.8 / 13. Januar 2018)

Gameplay:

  1. Pistolen wurden aus der Waffenrotation (durschhalten mit Y-Taste) entfernt und mit der Nahkampfwaffe zusammen gelegt.
  2. Pistolen können jetzt durch drücken des D-Pad ausgerüstet werden.

Optimierungen:

  1.  Weitere Verbesserungen in Bezug auf Rubberbanding („Gummiband“); Spieler Figur wird zurückversetzt.
  2. Verbesserte Serverleistung beim Fallschirmspringen.

Options:

  1. Eine neue Voreinstellung für den Controller wurde in den Options hinzugefügt
    • Typ B (neue Voreinstellung) unterstützt jetzt:
      • LT halten, um von der 3rd in 1st Person Zielvorrichtung zu wechseln.
      • LB halten, um in der 3rd Person Ansicht zu zielen
  2. Die Controller-Anleitung wurde aktualisiert und enthält nun die neue Controller-Voreinstellung.

Bugfixes:

  1. Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, das Spieler nach bestimmten Aktionen repositioniert wurden und bis zum Ende des Spiels unverwundbar blieben.
  2. Zusätzliche Speicher- und nicht speicherbezogene Crash-Fixes.
  3. Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, das der Beitritt zu Duo / Squad  Lobbys durch Einladungen außerhalb des Spiels nicht möglich waren.

Bekannte Probleme die mit dem nächsten Patch behoben werden:

  1. Das Ablegen von Gegenständen bewirkt, das der Spieler die Waffen wechselt.
  2. Granatentypen können nicht durch drücken des D-Pad’s gewechselt werden.

Keine News mehr verpassen? Folgt uns auf Facebook

Auch interessant: 3 Millionen Einheiten in 19 Tagen verkauft

Wie Microsoft diese Woche mitteilte, hat sich die Game Preview Version des Battle Royale Shooters seit dem Release am 12. Dezember 2017 mehr als 3. Millionen mal verkauft. Das Team von PUBG Corp. ist darum bemüht, das Spielerlebnis für PUBGs wachsende und aktive Community fortlaufend zu verbessern. Auch in Zukunft dürft ihr euch auf regelmäßige Updates freuen. Derzeit arbeitet das Team an weiteren Aktualisierungen, die neben Spieloptimierungen auch die neue Wüstenkarte „Miramar“ beinhalten. Es ist geplant, die neue Karte im ersten Quartal 2018 für Xbox One zu veröffentlichen. Erfahrt mehr über die Wüstenkarte >>hier<<in unseren vorherigen News.

Related Posts

Leave a Comment