fbpx

Modern Warfare 4: Entwicklung durch Game Designer bestätigt

by Ed Snow

Modern Warfare 4: Entwicklung durch Game Designer bestätigt

Bereits im Mai diesen Jahres brachte Matt Harris, der zuvor einige genaue (und einige ungenaue) Informationen über „Call of Duty: Black Ops 4“ durchsickern lies, erste Infos zu Call of Duty 2019 in Umlauf. Er verriet, dass im kommenden Jahr „Call of Duty: Modern Warfare 4“ erscheinen soll. Wie „CharlieINTEL“ bestätigte, decken sich einige dieser Hinweise auch mit Informationen, die der Redaktion vorliegen. Im September folgten dann weitere Details, welche der Redaktion von „GamingINTEL“ durch Mehrere, voneinander unabhängigen Quellen zugespielt wurden. Sie alle sprachen ebenfalls von „Call of Duty: Modern Warfare 4“, wobei sich aber einige Aussagen unterschieden. Während von einer Quelle auch das Gerücht über einen möglichen Battle Royale Modus gestreut wurde, sprach eine andere von einem klassischen CoD. Dieses soll mit einer Einzelspieler Kampagne, einem traditionellen Multiplayermodus und einem Zombie Modus veröffentlicht werden.

Campain Designer von Infnity Ward bestätigt Entwicklung

Activision hat sich zwar bislang noch nicht über seine offiziellen Kanäle zu den Infos geäußert, da der Publisher immer erst ein halbes Jahr vor der Veröffentlichung mit der Promotion des neuen Titels beginnt, allerdings gibt es von Steve Holmes, Campain Designer bei Infinity Ward offenbar eine Bestätigung. In einem Spielerbeitrag im offiziellen Call of Duty Reddit stimmte er kürzlich der Aussage des Fans zu, dass „Call of Duty: Modern Warfare 4“ das beste CoD aller Zeiten wird. Das Profil von Steve Holmes, mit dem er diesen Post abgesetzt hat, wurde als echt verifiziert. Holmes arbeitet bereits seit 7 Jahren bei Infinity Ward und war schon an de Entwicklung von „Call of Duty: Modern Warfare 3“, „Call of Duty: Ghosts“ und „Call of Duty: Infinite Warfare“ beteiligt.

[unitegallery mw4reddit]

Weitere Hinweise

Und auch wenn hier nicht herauszulesen ist, ob die Bemerkung nur scherzhaft gemeint ist, legt diese Äußerung in Kombination mit den vorherigen Infos und der Tatsache, dass ein Teil des Original „Infinity Ward“ Teams wieder zum Studio zurück gekehrt ist, die Vermutung nahe, dass wir uns wirklich 2019 auf „Call of Duty: Modern Warfare 4“ freuen dürfen. Im April 2019 dürften wir mehr erfahren, dann beginnt die Promotion und Activision kündigt den 2019er Ableger offiziell an.

Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe „Call of Duty Germany“ vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

Related Posts

Leave a Comment