The Division 2: Warlords of New York Erweiterung vorgestellt; Trailer, Gameplay & Infos zur Story, Endgame Seasons & mehr

by Ed Snow
0 comment

The Division 2: Warlords of New York – Neue Erweiterung in Year 2 bringt neue Map, Level-Cap Erhöhung, Anpassungen & mehr

Bereits im Vorfeld wurden über den Xbox Store Informationen zur neuen Erweiterung “Warlords of New York” enthüllt, welche am 3. März für “Tom Clancy’s The Division 2” veröffentlicht wird. Heute haben Ubisoft und Massive erste Details dazu geteilt und neue Trailer sowie Gameplay Videos enthüllt. In Warlords of New York geht es dahin zurück, wo alles begann. Euch erwartet eine neue Open-World-Karte, eine neue Story und umfangreiche Anpassungen. Unter anderem wird es eine Level Cap Erhöhung geben. In der Story geht es darum, Agent Aaron Keener weiter zu verfolgen.

Trailer

Für aktuelle The Division 2-Spieler steht die Erweiterung separat zum Kauf zur Verfügung. Neuen Spielern bietet sich die Möglichkeit, mit der neuen Standard Edition einzusteigen. Diese enthält sowohl das Hauptspiel als auch die Warlords of New York Erweiterung. Die Ultimate Edition enthält das Hauptspiel, die Erweiterungen, sowie die vollständigen Year 1-Inhalte. Alle Geheimaufträge und freigeschalteten Spezialisierungen werden ebenfalls verfügbar sein.

Level 30 vorausgesetzt

Um The Division 2 Warlords of New York zu spielen, muss der Spielercharakter mindestens Level 30 sein und Weltrang 5 erreicht haben. Daher wird in jeder Ausgabe des Spiels ein Level 30-Boost enthalten sein, den die Spieler auf Wunsch aktivieren können, um damit sofort in die New York-Erweiterung einzusteigen. Nach dem Abschließen der Warlords of New YorkKampagne können Spieler zwischen Washington DC und New York City per Schnellreise umherreisen, um so Zugang zu allen Inhalten von The Division 2 zu haben. Alle Spieler, die die Erweiterung vorbestellen*, bekommen einen kostenlosen Level 30 Boost, mit dem sie schon vor der Veröffentlichung der Erweiterung direkt auf Level 30 aufsteigen können.

Details zur Handlung

Während die Division damit beschäftigt war, Washington, D.C. zu sichern, hat ein wohlbekannter Schatten die Straßen von New York heimgesucht. Aaron Keener, einer der Original-Antagonisten aus The Division, wie auch der erste abtrünnige Agent, hat die Fraktionen von New York unter seine Kontrolle gebracht und sie genutzt, um Lower Manhattan einzunehmen. Mithilfe anderer abtrünniger Agents und einem neuen Virusstamm unter seiner Kontrolle, ist Keener fest entschlossen, das Wenige, was seit der katastrophalen Pandemie am Black Friday wieder aufgebaut wurde, auszulöschen.

Die Schlacht zur Wiederherstellung der Ordnung geht weiter, aber nun hat die Division eine neue Aufgabe: Sie muss Keener um jeden Preis stoppen. Um Aaron Keener aufzuhalten, muss die Division zunächst seine Wache aus vier abtrünnigen Agents verfolgen und sich dabei mit den gegnerischen Fraktionen, wie die legendären Cleaners und Rikers, auf der Straße anlegen.

Neben Keener, den Rikers und Cleaners werden auch bekannte Charaktere aus dem ersten Teil wie Faye Lau, JTF-Captain Roy Benitez und Ingenieur Paul Rhodes werden in der kommenden Erweiterung wichtige Rollen spielen. Faye ist beispielsweise weiter darum bemüht, die Stadt vor dem Chaos zu retten.

Die Fraktionen von New York

 

  • Rikers
  • Cleaners
  • Peacekeepers

 

Fünf neue Hauptmissionen

Der erneute Kampf um New York erstreckt sich über fünf Hauptkampagnenmissionen (von denen vier in beliebiger Reihenfolge angegangen werden können) sowie über weltoffene Aktivitäten und acht miteinander verbundene Nebenmissionen. Sobald ihr diese abgeschlossen habt, müsst ihr euch mit einem neuen Endgame auseinandersetzen, welches nicht nur in New York, sondern auch Washington, DC stattfinden wird.

Vier neue Zonen in New York,  Level Cap Erhöhung, SHD Stufe und mehr

Bei Lower Manhattan handelt es sich um einen brandneuen Bereich, eine ehemalige Dark Zone die von einem Hurricane heimgesucht wurde. Hier befindet sich ein Bürgerzentrum, der Battery Park, der Financial District und Two Bridges. Hinter jeder Ecke lauern neue und bekannte Gefahren. Der neue Stadtteil wird wieder einige ikonische Sehenswürdigkeiten zu bieten haben, darunter die Wall Street, China Town und das Rathaus. In der Mitte der vier Stadtbezirke wird sich Haven, eure Operationsbasis befinden.

Warlords von New York hebt außerdem die maximale Stufe auf 40 an und fügt eine neue SHD-Stufe für unendliche Fortschritte hinzu. Spieler, die nun neu ins Spiel kommen, haben die Möglichkeit, sich einen neuen Agenten der Stufe 30 zu erstellen und sich direkt in den Kampf um New York stürzen.

SHD Stufe

Das neue Fortschrittssystem ersetzt das Field Proficiency -Cache-System für alle Spieler, die Level 40 erreicht haben. Und so funktioniert es: Durch das Erreichen der nächsten SHD-Stufe können Punkte in eine von vier verschiedenen Kernattributkategorien investiert werden. Angriff, Verteidigung, MISC und Utility. Diese haben ein Max Level. Darüber hinaus gibt es eine 5. Kategorie “Scavanging (Plündern), die unendlich ist. Investiert ihr in diese, erhaltet ihr Credits oder Craftingmaterial.

Angriff
  • Weapon Damage
  • Headshot Damage
  • Critical Hit Chance
  • Critical Hit Damage

 

Verteidigung
  • Armor
  • Health
  • Explosive Resistance
  • Hazard Protection

 

Utility
  • Skill Damage
  • Skill Haste
  • Skill Duration
  • Skill Repair

 

Misc
  • Accuracy
  • Stability
  • Reload Speed
  • Ammo Capacity

 

Plündern
  • Credits
  • Steel
  • Ceramics
  • Polycarbonate
  • Carbon Fiber
  • Electronics
  • Titanium
  • Printer Filament

Endgame Seasons, Saison Fortschritt, Belohnungen etc.

Euch erwarten im Endgame:

  • Saisionale Manhunt Targets, Saison Events
    • Thematische Endgame-Events, in welchen ein neues Hauptziel samt Netzwerk von den Spielern verfolgt wird. Diese werden in regelmäßigen Abständen eingeführt und bieten jedes Mal eine einzigartige Hintergrundgeschichte und besonderen Loo
  • Neuinterpretierte Global Events
  •  Leagues: bieten für die Spieler eine Reihe von Herausforderungen und die Möglichkeit, Belohnungen freizuschalten. Diese hängen von der Fähigkeit der Spieler ab, wie sie solche Herausforderungen meistern können
  • Bekleidungsvents

Die Endgame-Seasons dienen dazu, mehr Struktur in den Ablauf des Endgames zu bringen. Jede Saison wird sich über einen Zeitraum von drei Monaten erstrecken. In dieser Zeit erwartet euch eine neue Auswahl an Endspiel-Aktivitäten, mit neuem Erzählstrang, neuen Zielen und Belohnungen. Durch deren Abschluss erreicht ihr die jeweiligen Ziele der Saison. Um für Abwechslung zu sorgen, soll jeder der dreimonatigen Abschnitte mit speziellen Modifikationen für neue Herausforderungen sorgen.

Manhunt

Eine dieser neuen Aktivitäten ist die “Manhunt”, bei der ihr in jeder Saison auf die Jagd nach einem der Lieutenants aus der neuen Kampagne geht. Die Menschenjagd verschlägt euch dabei an verschiedene Orte in NY und DC. Das Beenden der Menschenjagd gewährt einen neuen einzigartigen Fertigkeits-Mod, der von der Zielperson gedropped wird.

Saison Fortschritt

Zudem verdient ihr während jeder Season spezielle Erfahrungspunkte, die in ein dafür eigenes Fortschrittssystem einfließen, welches spezifisch für die jeweilige Season ist. So könnt ihr dann verschiedene Ränge freigeschalten, die spezielle Belohnungen bereithalten, darunter namhafte Waffen und Ausrüstungsteile. Zusätzlich enthalten Gear Caches saisonabhängige Beutetabellen. Über den gesamten Zeitraum der Saison (12 Wochen) könnt ihr 100 Ränge aufsteigen.

Neue Skills, Gear 2.0, & weitere Anpassungen mit Titel Update 8

Dem Spieler stehen neue taktische Optionen zur Verfügung. Vier neue Fertigkeiten warten auf ihre Freischaltung, wie auch exklusive exotische Objekte, Ausstattungen und viele benannte Objekte, die diverse Spielstile erlauben, egal, ob du lieber allein oder gemeinschaftlich spielst.

Mit der Erweiterung werden ebenfalls die umfangreichen Veränderungen im grundsätzlichen Gameplay vorgenommen, die zuvor angesprochen wurden. Darunter die angepasste Rekalibirierung, Gear 2.0, Waffenbalanceanpassungen, Dark Zone Verbesserungen, Neuer Lvl30 Power Level – Gearscore 515 und mehr. Mit Gear 2.0 wird das Ausrüstungssystem vollständig überarbeitet. Der Fokus liegt auf

  • Ausstattungs-Abstimmung
    • Der UI-Screen wird überarbeitet, um immer die Ausstattungs-Abstimmung für jedes Ausrüstungsstück anzuzeigen.
  • Build-Vielfalt
  • noch ausschlaggebenderem Loot
  • Eine RPG-Überarbeitung, welche es Spielern erlaubt, ihre Ausrüstung besser zu erkennen und zu managen.
  • Rückkehr der God Rolls, welche die Lesbarkeit verbessert und Spielern hilft, besser urteilen zu können, ob die Ausrüstung zu ihrem Build passt.
  • Verbessertes Ausstattungs-Rekalibrierungssystem mit Indikatoren, ob das neue Item nützlicher ist.
  • Permanente Attribute und Stat Storage an den Rekalibrationsstationen erlauben es euch, den perfekten Build flexibel zu planen.
  • Dark Zones kehren zu einer simpleren Rogue-Mechanik zurück. Der Fokus liegt darauf, die Spieler für Spieler-zu-Spieler-Interaktionen zu belohnen, egal ob sie sich gegenseitig bekämpfen oder sich gegen einen stärkeren Gegnerspieler verbünden

Sie alle sind Teil von Titel Update 8 und für alle Spieler kostenlos. Die Erweiterung “Warlords of New York” ist hingegen kostenpflichtig.

 

Gameplay

Cinematic Trailer

Related Posts

Leave a Comment

error: This content is protected!