fbpx

Call of Duty 2020: The Red Door Demo hat den Codenamen „Call of Duty: Black Ops CIA“ auf Xbox One

by Ed Snow

Call of Duty 2020: The Red Door Demo hat den Codenamen „Call of Duty: Black Ops CIA“ auf Xbox One

Einem Xbox Spieler ist es offenbar gelungen, die interne Alpha von “Call of Duty: 2020” auf seine Konsole herunterzuladen. Die Testversion ist seit gestern unter dem Namen “The Red Door” im Xbox Store zu finden. Nach dem Download wird der Titel auf der Konsole als “Call of Duty: Black Ops CIA” angezeigt. Dies ist offenbar ein weiterer interner Name für das Projekt. Wie wir euch bereits berichtet haben, standen während der Entwicklung des Titels über 50 Namen zur Auswahl. Letzten Informationen zu folge, sollen sich die Studios wohl darauf geeinigt haben, den Titel “Call of Duty: Black Ops Cold War” zu nennen.

Black Ops CIA – The Red Door Demo Xbox One

Wie es dem Spieler gelang, die Alpha auf seine Xbox herunterzuladen, ist noch unklar. Der Download erfordert eigentlich einen 25-stelligen Code. Zudem gibt der Nutzer weiter an, dass er nicht über den Startbildschirm hinaus kommt. Sobald er das Spiel gestartet hat, erscheint der Screen, den Dataminer schon aus der Playstation 4 Alpha auslesen konnten. Danach schließt sich die Anwendung und verlangt nach einer Disc, oder sich mit dem Profil anzumelden, welches die digitale Lizenz besitzt.

Quelle: TGR

Related Posts

Leave a Comment