fbpx

Black Ops Cold War wird die neuen Funktionen des DualSense Controllers nutzen; PS4 Alpha könnte im September stattfinden

by Ed Snow

Black Ops Cold War wird die neuen Funktionen des DualSense Controllers wie u.a. die Adaptiven Trigger nutzen

Call of Duty: Black Ops Cold War wird, wie bereits angekündigt, auf der aktuellen und der kommenden Konsolen Generation und dem PC veröffentlicht. Für die Kommende Konsolen Generation verspricht Treyarch höhere Framerates, Ray-Tracing und schnellere Ladezeiten. Bei der Playstation 5 Version dürft ihr euch zudem auf die Nutzung der neuen Features des DualSense-Controllers freuen. Dazu zählt vor allem die Nutzung der adaptiven Trigger. Dies bestätigte der Art-Lead Director von Activision in einer Unterhaltung im Resetera-Forum.

Die neuen Features des DualSense Controller

Zu den wichtigsten Features des DualSense-Controller zählen haptisches Feedback und die adaptiven Trigger (Schultertasten L2/R2), die es Entwickler erlauben, den Widerstand der Tasten zu programmieren. Das ermöglicht z.B. das Blockieren des Abzugs als Feedback an den Spieler zu leiten. Man kann auch einen Rückstoß erzeugen. Mit dem haptischen Feedback können Empfindungen beim Spielen hervorgehoben werden. Ihr könnt spüren, wenn ihr durchs Wasser oder hohes Gras lauft oder ob ihr mit einem Fahrzeug über Asphalt oder matschigen Untergrund fahrt. Wie genau Treyarch und Raven Software die Features des Controllers ausreizen, ist noch unklar. Weitere Details werden aber sicher mit dem näher rückenden Release enthüllt.

PS4 Alpha könnte im September stattfinden

Es gibt außerdem neue Hinweise auf eine exklusive Playstation 4 Alpha. Bereits mit dem Start von Season 5 Reloaded in „Call of Duty: Modern Warfare“ konnten Bilder und ein animiertes Video zur Alpha gefunden werden. Wie TGR erfahren hat, wurde die PS4 Datenbank kürzlich ebenfalls mit einer „Black Ops Cold War“ Alpha Datei aktualisiert. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um den Client, den Call of Duty- Creator und die Presse in den nächsten Wochen zur Verfügung gestellt bekommen, um vorab Gameplays für das kommende Reveal Event aufzunehmen. Da aber auch im Modern Warfare Client Bilder gefunden wurden, ist anzunehmen, dass eine PS4 exklusive Alpha Mitte oder Ende September stattfinden könnte.

Die offene Beta findet laut Informationen aus dem arabischen Playstation Store am 8. Oktober statt. Bedingt durch den Marketing Deal zwischen Sony und Activision erhalten PS4 Spieler zuerst Zugang zur Testphase. Falls ihr unsere Meldung von gestern verpasst habt, findet ihr hier noch einmal die Termine.

Wir gehen Aufgrund der neuen Informationen zur Playstation-Exklusiven-Beta von folgenden Terminen aus:

  • PlayStation 4 Exclusive Beta
    • 08. bis 09.  Oktober  (Early Access, PlayStation 4)
    • 10. bis 12. Oktober (Open Beta, PlayStation 4)
  • Beta mit Crossplay
    • 15. bis 16. Oktober (Early Access, PC und Xbox One; Open Beta, PlayStation 4)
    • 17. bis 19. Oktober (Open Beta, PlayStation 4, PC, Xbox One)

PSN, Xbox & Steam Cards [Ad]


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Verstärkung (M/W) für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

 

Related Posts

Leave a Comment