Black Ops Cold War: So könnt ihr das Schaufensterpuppen Easter Egg in Nuketown ’84 lösen & den Nuketown Song im Menü freischalten

by Ed Snow

Black Ops Cold War: So könnt ihr das Schaufensterpuppen Easter Egg in Nuketown ’84 lösen & den Nuketown Song im Menü freischalten

Auch in der Neuauflage der ikonischen “Black Ops”-Karte Nuketown, die gestern ihren Weg in “Call of Duty: Black Ops Cold War” gefunden har, ist wieder ein Easter Egg versteckt. Wenn ihr dieses abschließt, schaltet ihr den Nuketown Song im Mediaplayer des Menüs frei. Um es zu lösen, müsst ihr es schaffen, die Köpfe aller Schaufensterpuppen in unter 2 Minuten abschießen. Der Countdown beginnt mit dem Start der Runde. Die Schaufensterpuppen sind überall der Karte in den Häusern und den Außenbereichen verteilt. Stellt euch am besten eine SMG Klasse ein und stattet eure Waffe mit einer Magazinerweiterung aus.

Habt ihr die Aufgabe erfolgreich gemeistert, ändert sich euer Display. Die gesamte Map erscheint nun in einem 80s Look Filter. Hier gibt es zwei verschiedene Filtervarianten, die offenbar zufällig vom Spiel ausgewählt werden. Zusätzlich zum Filter wird auch ein neuer Song abgespielt. Wechselt am besten in den privaten Modus, um das Easter Egg zu meistern, da es mit Gegenspielern oder Zombies etwas Aufwendiger ist.


XBL, PSN & Steam Cards [Anzeige]


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Content Creator (M/W) und Sprecher*inen für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment